Deutschkurs für Frauen und Mädchen

Der Kinderschutzbund bietet einen speziellen Deutschkurs für Frauen und Mädchen an.

Dieser Kurs findet am Mittwoch und Freitag Nachmittag im M4 statt.
Er wird derzeit von Karema Haschemi geleitet.
Weitere Informationen sind bei Frau Zimmer (siehe Kontakt) zu erfragen.

Für Kinderschutz

img_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MjUyMjQ0OTVfNTQ4MDFfTS5qcGcuMjg3NjU0NzAuanBn_L2ZtLzgxOS90aHVtYm5haWxzL0NPTl81MjUyMjQ0OTVfNTQ4MDFfTS5qcGcuMjg3NjU0NzIuanBn

KSV Eschenrod unterstützt Schottener Bund

Spendenübergabe: Das Foto zeigt die 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes Schotten, Marianne Zimmer, sowie die beiden Vertreter des KSV Eschenrod, den 1. Vorsitzenden Carsten Heinbach und die PR- und Marketingleiterin Martina Koch-Lang. Weiterlesen

Offene Türen im „M4“ am 3. Oktober

Das Vereinshaus „M4“ in Schottens Kernstadt neben dem historischen Rathaus öffnet anlässlich des autofreien 3. Oktober am kommenden Samstag seine Türen. Besucher können sich über die Arbeit der drei dort ansässigen Vereine Nachbarschaftshilfe, Kinderschutzbund und Soziales Beratungszentrum informieren. Darüber hinaus wird das Diakonische Werk Wetterau mit seinem Betreuungsverein und der allgemeinen Lebensberatung vor Ort sein. Zwischen 12 und 14 Uhr gibt es Antworten zu allen Fragen rund um die Themen Vorsorgevollmacht sowie Betreuungs- und Patientenverfügung. Von 14 bis 15 Uhr ist Beratung zu allgemeinen sozialen Problemlagen möglich. Während sich Erwachsene im „M4“ umschauen, können Kinder am großen Glücksrad drehen und sich über schöne Gewinne freuen.

„Ich hab’s eilig“ gilt nicht

SichererSchulweg2015SICHERER SCHULWEG Kinderschutzbund-Aktive beobachten morgendlichen „Bringdienst“ / Information und Belehrungen

„Ich hab’s eilig“ – diese Ausrede haben die Aktiven des Schottener Kinderschutzbundvereins schon öfters gehört, wenn sie zu Beginn des neuen Schuljahres ihre Aktion „Sicherer Schulweg“ an der Grundschule durchführen. Vor der ersten und zweiten Stunde werden dabei das Verhalten insbesondere der autofahrenden Eltern unter die Lupe genommen. Die Einhaltung der allgemeinen Verkehrsregeln und die Sicherheit der Kinder stehen dabei im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Ferien-Erlebnistag auf dem Hoherodskopf

FerientagKIBU-HoherodskopfKTradition ist der Ferien-Erlebnistag der Schottener Gruppe des Kinderschutzbundes. 34 Grundschüler konnten es kaum erwarten, mit dem Bus von Schotten auf den Hoherodskopf zu fahren. Die Bergwachtbereitschaft hatte wieder ihre Unterkunft zur Verfügung gestellt. Die Vorstandsmitglieder des Kinderschutzbundes und weitere Betreuer teilten die Kinder in Gruppen ein, die dann den Kletterwald erkundeten, sich im Adventure-Golfen übten, Spaß auf der Sommerrodelbahn und im neuen „Galileo Erlebniswald der Sinne“ hatten. Die Betreiber der Freizeitanlagen hatten zur Freude der Vorsitzenden Marianne Zimmer dem Kinderschutzbund Freikarten spendiert beziehungsweise gewährten vergünstigte Eintrittspreise. Jedes Kind konnte alle Angebote in Anspruch nehmen – mit Ausnahme des Kletterwaldes, wo eine Mindestgröße von 1,30 Metern vorgeschrieben ist. Herumtoben und Bewegen macht hungrig und durstig. Im Hof der Bergwachtbereitschaft waren Tische und Bänke aufgebaut und zur Stärkung und Erfrischung gab es Kuchen, Getränke, Brötchen und Würstchen. Viel zu schnell war dann der Nachmittag vorüber. Am frühen Abend holte der Bus die Kinder nach einem erlebnisreichen Ferientag ab und fuhr sie wohlbehalten nach Schotten zurück.

*

Quelle: Weil, Kreisanzeiger vom 101.08.2015

Fördern und beraten

HAUPTVERSAMMLUNG Schottener Ortsverband des Kinderschutzbundes blickt auf vollgepacktes Jahr zurückM4

Der Schottener Ortsverband des Deutschen Kinderschutzbundes hat ein vollgepacktes Jahr hinter sich.

Foto: Im Haus M4 (Mühlgasse 4) unterhalten der Kinderschutzbund, die Nachbarschaftshilfe und das soziale Beratungszentrum Büros.

Weiterlesen

Neue Kinder& Jugendrechte Webside des DKSB

Hallo! Über diesen neuen Link kommst du auf die Internetseite des Deutschen Kinderschutzbundes.
Kinder haben viele Rechte und hier kannst du etwas über deine Rechte herausfinden.
Wir zeigen dir auch, was der Kinderschutzbund für dich macht.

Und Jugendliche, so ab 12, können auch hier nachsehen!

Schön, dass du bei uns reinschaust!

Hessischer Familientag

Familientag

Beim 8. Hessischen Familientag am 11. Juli 2015 in Alsfeld ist dieses Jahr auch der Kinderschutzbund Schotten mit Informationen und Aktionen vertreten.

Vorab Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden!